Wettdeals.com App Keinen Deal mehr verpassen!
Anzeigen

Testbericht zum kundenorientierten Buchmacher

Der 2006 gegründete Buchmacher betsafe gehört wie Mitbewerber betsson zum börsennotierten Unternehmen betsson Group. In Deutschland hat sich der Wettanbieter als Sponsoring-Partner des 1. FC Köln einen Namen gemacht, darüber hinaus gibt es auch eine Partnerschaft mit Manchester City.

Der Sitz des Bookies ist Malta, von der dortigen Regierung ist er gleichzeitig lizenziert. Betsafe punktet vor allem mit seinem überragenden Kundenservice und dem sehr großen Wettprogramm. Aus welchen sonstigen Gründen eine Anmeldung für Euch interessant sein könnte, verraten wir Euch in unserem Testbericht.

Aktueller Bonus
Welchen Bonus bietet betsafe an?
  1. 50% auf die ersten drei Einzahlungen
  2. Bis zu 150€
  3. Mindestquote 1.50
  4. 30 Tage gültig

Die Registrierung bei betsafe – kompakt erklärt

Wie komme ich zur Registrierung?
Sobald Ihr die Startseite aufgerufen habt, seht Ihr am oberen rechten Bildschirmrand den grünen Button „Registrieren“. Diesen klickt Ihr an, anschließend werdet Ihr zum Anmeldeformular weitergeleitet.

Screenshot Betsafe Startseite

Wollt Ihr Euch über die mobile Version registrieren, dann müsst Ihr zunächst das kleine Männchen rechts oben in der Ecke anklicken. Danach wählt Ihr den grünen Button „Konto eröffnen“ und füllt das Registrierungsformular aus.

Wie läuft die Registrierung ab?
Insgesamt sind nur wenige Angaben wie Name, Geburtsdatum und Passwort erforderlich. Einen Benutzernamen müsst Ihr Euch nicht ausdenken, zum Login benutzt Ihr später einfach Eure E-Mail-Adresse.

Nach einem Klick auf den grünen Button „Konto eröffnen“ werdet Ihr direkt zu den Zahlungsmethoden weitergeleitet. Ihr bekommt anschließend zwar auch eine Mail vom Buchmacher, diese ist für den Registrierungsprozess aber irrelevant.

Die erste Einzahlung im Rahmen der Anmeldung

Ihr könnt gleich im Anschluss an die Registrierung erstmals Geld auf Euer Wettkonto übertragen. Für die Einzahlung stehen Euch verschiedene Methoden zur Verfügung, u.a. sind Kreditkarten und Skrill im Angebot. Weiteres dazu gibt es unter „Zahlungsarten bei Betsafe im Überblick“.

Wenn Ihr den Neukundenbonus in Anspruch nehmen wollt, dann muss Eure Ersteinzahlung eine Mindesthöhe von 10€ haben. Wichtig: Zahlt in dem Fall unter keinen Umständen mit Skrill oder Neteller ein, da diese beiden Zahlungsweisen nicht für den Bonus gelten.

Wichtige Infos zum betsafe Bonus

Betsafe bietet Euch einen Match-Bonus an, es gibt 50% auf Eure ersten drei Einzahlungen. Um den maximalen Neukundenbonus zu kassieren, solltet Ihr insgesamt 300€ einzahlen.

So erhaltet Ihr den Bonus:

Schritt 1

Registrieren. Meldet Euch bei bestafe an, anschließend müsst Ihr lediglich ein paar Angaben zu Eurer Person machen.

Schritt 2

Bestätigen. Bei betsafe müsst Ihr Euer Konto beziehungsweise Eure E-Mail-Adresse nicht – wie von vielen weiteren Buchmachern gewohnt – bestätigen, sodass Ihr direkt nach der Registrierung loslegen könnt.

Schritt 3

Einzahlen. Zahlt nun mindestens 10€ ein, danach erhaltet Ihr 50% auf Eure erste Einzahlung. Um maximal zu profitieren, zahlt also 100€ ein. Dann bekommt Ihr 50€ Bonus. Wiederholt das bei Eurer zweiten und dritten Einzahlung, um den maximalen Betrag von 150€ zu erhalten.

Alles, was Ihr sonst noch zum betsafe Bonus wissen solltet, haben wir Euch hier zusammengestellt. Übrigens: Mobil aktivieren und freispielen ist überhaupt kein Problem.

Gibt es eine betsafe App?

Ja, und zwar eine sehr übersichtliche, mit der auch Einsteiger in wenigen Klicks zu ihrem Ziel gelangen. Besonders schön gestaltet ist der Livewetten-Bereich der Applikation. Ihr müsst allerdings, genauso wie auf der Homepage, ab und zu mit längeren Ladezeiten rechnen. Toll: Alle Zahlungsmethoden sind auch mobil verfügbar.

Ihr könnt Euch die App für Apple- und Android-Geräte herunterladen, allerdings würden wir davon abraten. Schließlich kann es immer passieren, dass Ihr Euch mit einem Download schädliche Fremdsoftware einfangt. Außerdem müsst Ihr, wenn Ihr die Applikation lediglich mit Eurem mobilen Browser öffnet, nicht auf irgendwelche Updates achten.

Zahlungsarten bei betsafe im Überblick

Grundsätzlich gibt es eine ganz gute Auswahl an Zahlungsweisen, auch wenn mit PayPal eine der beliebtesten Methoden fehlt. Dafür könnt Ihr aber u.a. via Neteller, paysafecard und Sofortüberweisung einzahlen. Bei der Auszahlung gibt es, wie üblich, weniger Zahlungsarten.

Einzahlungen
In der Regel sind Überweisungen auf Euer Wettkonto ab einem Betrag von 10€ möglich, nur bei der Kreditkarte müssen es mindestens 15€. Bei Letzterem kommen zusätzlich bis zu 2,5% Gebühren auf Euch zu.

Die Maximaleinzahlung weist mehr Unterschiede auf. So könnt Ihr mit der Sofortüberweisung höchstens 1.000€ einzahlen, via Kreditkarte sind es 10.000€ und mit Skrill oder Neteller 45.000€.

Auszahlungen
Vor dem ersten Auszahlungsantrag müsst Ihr Euch zwingend beim Unternehmen verifizieren. Zwei Dokumente sind dafür erforderlich: Ihr ladet in Eurem Wettkonto einfach die Kopie eines Lichtbildausweises und einer aktuellen Rechnung (z.B. Gas) hoch.

Grundsätzlich muss eine Auszahlung eine Mindesthöhe von 30€ haben, nur bei der Banküberweisung geht es auch schon ab 20€. Das Maximum variiert zwischen 2.000€ (Kreditkarte), 45.000€ (eWallets) und 100.000€ (Banktransfer).

Beachten solltet Ihr noch, dass es im Prinzip keine Gebühren auf Abbuchungen gibt. Es sei denn, Ihr beantragt mehr als 3 Auszahlungen in einem Monat – dann werden Euch pro zusätzlichem Antrag 5€ berechnet.

betsafe – Das Wettangebot

Das ist mit mehr als 25 Sportarten sehr umfangreich. Fußball steht dabei, wie bei eigentlich allen uns bekannten Buchmachern, absolut im Mittelpunkt. Außerdem könnt Ihr u.a. auf Baseball, Basketball und Eishockey wetten. Darüber hinaus gibt es auch viele Politik- und Unterhaltungswetten.

Bei nahezu jedem Match, auch in eher unbedeutenden Ligen, findet Ihr 1×2-, Over/Under- und BTTS-Wetten. Ganz oben, in den europäischen Top-Fußball-Ligen, gibt es dann auch viele Spezial-Wettmärkte: Ihr könnt z.B. auf Eigentore, Elfmeter und Rote Karten setzen. Für Systemwetter: Es werden ausschließlich Voll- und keine Komplexsysteme angeboten.

Betsafe Livewetten-Bereich

Im Livewetten-Bereich ist uns die Übersichtlichkeit positiv aufgefallen. Schön ist v.a., dass Ihr die einzelnen Matches sowohl oben als auch links am Bildschirmrand nach Sportarten trennen könnt.

Durch einem Klick auf ein beliebiges Match werden Euch die dazu verfügbaren Wettmärkte und Statistiken angezeigt. Oben links bekommt Ihr auch einen „Livestream“ – das ist allerdings nur ein animierter Liveticker (siehe Screenshot oben). „Echte“ Livestreams gibt es bspw. bei bwin.

Quoten bei betsafe

Die Wettquoten sind leider nicht so wahnsinnig hoch. Der von uns berechnete Auszahlungsschlüssel liegt bei gerade einmal 92 bis 93% und damit eher im unteren Mittelfeld der Tabelle. Bei BetVictor bspw. sind die Quoten um ein Vielfaches höher.

Falls Ihr die standardmäßig eingestellte Darstellung der Quoten in Dezimal-Form nicht mögt, so könnt Ihr bei Betsafe auch die Bruch- oder US-Form einstellen. Das entsprechende Menü findet Ihr am rechten Bildschirmrand, unterhalb Eures Wettscheins.

Bis Anfang 2016 wurde die deutsche 5%-Wettsteuer vom Unternehmen übernommen. Das hat sich mittlerweile geändert, die Steuer müssen nun die Kunden tragen. Ausnahme: Kombiwetten sind unter Umständen weiterhin steuerfrei. Nämlich dann, wenn jede der Auswahlen eine Mindestquote von 1.30 hat und die Gesamtquote der Kombiwetten über 3.00 liegt.

Welche Limits gelten bei betsafe?
Insgesamt haben die Gewinnlimits eine ordentliche Höhe. Pro Wette könnt Ihr maximal 100.000€ abstauben, pro Woche sind es 250.000€. Zum Vergleich: Bei Volltreffer Sportwetten sind diese beiden Gewinnlimits jeweils auf 15.000€ festgesetzt.

Alle weiteren interessanten Limits könnt Ihr dieser Tabelle entnehmen:

Mindesteinsatz pro Einzelwette0,10€
Mindesteinsatz pro Kombi-/Systemwette0,10€
Maximaleinsatz pro Wettevariabel
Gewinnlimit pro Wette250.000€

Wo finde ich meinen Wettschein?
Folgt einfach unserer Anleitung und schon erstellt Ihr Euch in 5 kurzen Schritten einen Wettschein:

Schritt 1

Sucht Euch am linken Bildschirmrand zunächst eine Sportart und eine Liga aus.

Schritt 2 

In der Mitte des Bildschirms könnt Ihr nun das Match bzw. die Matches auswählen, auf die Ihr wetten möchtet.

Schritt 3 

Nach einem Klick auf eine beliebige Quote öffnet sich am rechten Rand des Bildschirms Euer Wettschein (siehe Screenshot unten).

Betsafe Wettschein

Schritt 4 

Gebt die Einsätze an und klickt auf den grünen Button „Wettschein“.

Schritt 5

Jetzt könnt Ihr noch einmal den kompletten Wettschein überprüfen. Wenn alles stimmt, dann schließt Ihr die Wette mit einem Klick auf „Bestätigen“ endgültig ab.

Wie funktioniert der Kundenservice bei Betsafe?

Der Kundensupport ist erstklassig. Nicht nur, dass Ihr die kompetenten und deutschsprachigen Mitarbeiter auf drei Kontaktwegen (kostenlose Telefon-Hotline, Live-Chat, E-Mail) erreichen könnt. Nein, auch die Antworten erfolgen immer sehr schnell.

Beachten solltet Ihr nur die Servicezeiten: Der Live-Chat ist täglich zwischen 10 und 22 Uhr online, die telefonische Hotline sogar rund um die Uhr erreichbar. Womöglich wird Eure Frage aber auch schon im FAQ-Bereich geklärt. Dorthin gelangt Ihr, wenn Ihr auf den Fragezeichen-Button am oberen Bildschirmrand klickt.

Fazit & Bewertung zu Betsafe

Betsafe kann insgesamt noch nicht ganz in der absoluten Top-Liga der europäischen Buchmacher mitspielen. Die Quoten sind maximal durchschnittlich, außerdem könnte die Homepage einen komplett neuen Anstrich ganz gut vertragen. Momentan wirkt sie noch etwas altbacken.

Es gibt aber auch einige Dinge, die der Wettanbieter wirklich gut macht. So ist der Kundensupport einfach top und auch das Wettprogramm kann sich – gerade in Bezug auf die angebotenen Sportarten und die speziellen Wettmärkte (Elfmeter, Eigentore) – durchaus sehen lassen.

Alternativen zum Vergleich

Wenn Ihr ohne PayPal nicht könnt, dann solltet Ihr Euch einmal bei tipico umschauen. Dort könnt Ihr Euch sogar direkt via PayPal ein Wettkonto einrichten. Falls Euch die langen Ladezeiten auf der Homepage stören, so empfehlen wir Euch Interwetten. Beim österreichischen Traditions-Buchmacher sind uns keine derartigen Störungen aufgefallen.

Fazit:
Das spricht für betsafe
  1. Interssanter Bonus
  2. Starker Kundenservice
  3. Zahlreiche Spezialwetten
Ich will mich jetzt direkt bei betsafe anmelden!
Jetzt anmelden!
50% bis zu €150
Bonus sichern
App Store Play Store