Wettdeals.com App Keinen Deal mehr verpassen!
Anzeigen

Test zum englischen Buchmacher

Achtung: Sky Bet ist nach einer kurzen Auszeit wieder da. Der Wettanbieter gehört jetzt zur „The Stars Group“, zu der auch PokerStars gehört. Wenn Ihr früher schon ein Sky Bet-Konto hattet, gilt das leider nicht mehr, Ihr müsst Euch ein neues erstellen. Die gute Nachricht dabei: Ihr könnt das sehr gute Neukundenangebot, den Sky Bet Bonus, nutzen. Alles weitere zum Buchmacher lest Ihr hier:

Sky Bet ist erst seit 2017 mit seinem Wettangebot auf dem deutschen Markt aktiv. Der Konzern ist aber durch sein Pay-TV Angebot auch hierzulande bekannt. In England ist Sky Bet schon seit Jahren etabliert und sponsort dort zum Beispiel die zweithöchste Fußball-Liga. Um in Deutschland aktiv sein zu könne, liegt der Sitz des Unternehmens auf Malta, wo Sky Bet wie viele andere Anbieter auch lizensiert ist.

In meinem Erfahrungsbericht zeige ich Euch, was Ihr besonders bei der Registrierung bei Sky Bet beachten müsst und erkläre, warum welche Wetten sich bei Sky Bet lohnen. So findet Ihr Euch problemlos im Produkt zurecht.

Aktueller Bonus
Welchen Bonus bietet Sky Bet an?
  1. Erste Wette verloren = Bis zu 25€ zurück
  2. Pro 150€ Einsatz eine 25€ Gratiswette
  3. So insgesamt bis zu 200€ kassieren
  4. Faire Umsatzbedingungen

Die Registrierung bei Sky Bet – kompakt erklärt

Wie komme ich zur Registrierung?
Zur Startseite gelangt Ihr am schnellsten wenn Ihr hier klickt. Dort seht Ihr sowohl den roten Button „Jetzt registrieren“ (siehe Screenshot unten).

Ruft Ihr die Seite über Smartphone oder Tablet auf, müsst Ihr eventuell etwas nach unten scrollen, bis Ihr den roten Button seht.

So sieht die Bonusseite von Sky Bet aus.

Wie läuft die Registrierung ab?
In 3 Schritten könnt Ihr Euch registrieren. Was Ihr dabei beachten müsst, zeigen wir Euch hier:

Schritt 1

Gebt anfangs Euren Namen, Geburtsdatum und E-Mail Adresse und klickt auf „weiter“.

Auf der neuen Seite gebt Ihr Euer Land, Eure Mobilnummer und Adresse ein, klickt dann wieder „weiter“. Im dritten Bildschirm legt Ihr dann euren Benutzernamen und Euer Passwort fest. das Passwort muss zur Bestätigung nochmal wiederholt werden.

Mit Euren Daten geht Sky Bet absolut sensibel um. Da das Unternehmen mit seinem Pay-TV-Angebot viele Kunden in Deutschland hat, legt es größten Wert auf seinen guten Ruf und auf die Sicherheit seiner Kundendaten.

Nun wählt Ihr noch Eure Währung und könnt auch ein tägliches Einzahlungslimit festlegen. Das Feld „Bonus Code“ könnt Ihr ignorieren, denn es gibt aktuell keinen Promocode für die Erstanmeldung bei Sky Bet. Die Gratiswette bekommt Ihr auch ohne Code, wenn Ihr euch über Wettdeals anmeldet.

Schritt 2 

Ihr erhaltet nun eine Mail von Sky Bet. Klickt auf den Link in der Mail, um Euer Konto zu aktivieren. Tipp: Auch mal im Spam-Ordner schauen, falls Ihr Sie nicht sofort erhaltet. Manchmal dauert es auch einfach eine Weile, bis die Mail ankommt.

Schritt 3 

Jetzt ist Euer Konto zwar bereits aktiv, Ihr müsst aber noch die Kopie eines Lichtbildausweises als Scan (Vorder- und Rückseite!) bei Sky Bet hochladen, um Euer Konto zu verifizieren. So verhindert Sky Bet auch, dass jemand anders sich mit Euren Daten anmeldet. Ladet Ihr keine Dokumente hoch, könnt Ihr keine Einzahlungen vornehmen.

Die erste Einzahlung im Rahmen der Anmeldung

Nach der Registrierung und Verifizierung könnt Ihr Euch in Eurem Konto bei Sky Bet einloggen. Klickt Ihr auf Euren Benutzernamen, öffnet sich Euer Profil. Hier gibt es auch einen Link zur Einzahlungsseite. Als Methoden stehen Euch z.B. Sofortüberweisung oder Skrill und Neteller zur Verfügung.

Achtung: Verwendet Skrill und Neteller nicht bei der ersten Einzahlung, sonst gibt es keinen Willkommensbonus. PayPal steht noch nicht zur Verfügung.

Wichtige Infos zum Sky Bet Bonus

Insgesamt warten bis zu 200€ auf Euch. Das ist ein üblicher Bonus am Markt. Zum Vergleich: Bei Deutschlands bekanntestem Wettanbieter tipico beträgt der Bonus nur 100€. Genauere Infos zum Sky Bet Bonus, den Ihr übrigens auch mobil aktivieren und freispielen könnt, findet Ihr hier.

Gibt es eine Sky Bet App?

Ja, allerdings nicht über iTunes. Für Android-Nutzer gibt es eine apk-File auf der Homepage, von der wir aber abraten. Beim Download müssen im Smartphone Sicherheitseinstellungen geändert werden, was Euer Gerät anfälliger für Hacker macht. Ihr braucht aber die App nicht herunterzuladen, denn die Sky Bet Seite wird automatisch in der mobilen Version angezeigt, wenn Ihr sie mit dem Smartphone ansurft.

Diese Web App ist sehr überzeugend, technische Schwierigkeiten haben wir in unserem Test nicht festgestellt. Sie ist sogar schneller als die Installationsversion. Das Design ist übersichtlich, auch Einsteiger können sich problemlos zurechtfinden.

Tipp: Wenn Ihr mobil auf Skybet.de geht, könnt Ihr beim iPhone unten im Menü, bzw. beim Android-Phone rechts oben im Menü „Zum Startbildschirm hinzufügen“ wählen. Es erscheint dann ein Sky Bet-Icon auf Eurem Startbildschirm, sodass Ihr mit einem Klick sofort die Seite öffnen könnt. So macht Sky Bet auch mobil richtig Spaß!

Zahlungsarten bei Sky Bet im Überblick

Neben den oben schon angesprochenen Zahlungsweisen könnt Ihr Geld auch mit Kreditkarten und giropay einzahlen. Solltet Ihr Wert darauf legen, mit PayPal einzahlen zu können, dann empfehlen wir Euch tipico – dort könnt Ihr Euch sogar mit Eurem PayPal-Konto registrieren.

Einzahlungen
Für die Einzahlung stehen wie gesagt verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Ihr könnt sie über Euer Wettkonto anwählen oder auf der Seite „Zahlungsmöglichkeiten“ ganz unten auf der Website. Der Ablauf der Einzahlung hängt vom Anbieter ab. Bei Skrill genügt es zum Beispiel, die Email-Adresse, über die Ihr bei Skrill gemeldet seid, und den gewünschten Betrag anzugeben.

Die Mindesthöhe der Überweisung ist bei allen Zahlungsmethoden auf 5€ festgesetzt. Die maximal mögliche Einzahlung variiert abhängig von der gewählten Methode, da die Zahlungsdienstleister meist einen Deckel pro Transaktion haben.

Auszahlungen
Bevor Ihr überhaupt eine Abhebung vom Wettkonto beantragen könnt, müsst Ihr Euch wie oben schon gesagt verifizieren. Zusätzlich zum Ausweis muss vor der Auszahlung noch ein Dokument hochgeladen werden, das Eure Adresse zeigt, wie zum Beispiel die Stromrechnung. Die Zahlen darauf könnt und solltet Ihr ruhig schwärzen, denn den Wettanbieter interessiert nur Euer Name und Eure Adresse.

Zur Auszahlung müsst Ihr dieselbe Methode wie bei der Einzahlung nutzen. Habt Ihr also bspw. über Neteller eingezahlt, kann auch nur auf Euer Neteller-Konto ausgezahlt werden. Die Auszahlung dauert in der Regel 1-5 Werktage, da Sky Bet die Anfrage erst prüft und mit Euren Daten abgleicht.

Der Minimal-Betrag einer Auszahlung beträgt 10€. Auszahlungen sind bis 100.000€ am Tag möglich. Gebühren fallen dabei Auszahlungen seitens des Buchmachers grundsätzlich nicht an. 

Sky Bet – Das Wettangebot

Das Wettprogramm bei Sky Bet lässt nichts zu wünschen übrig. Wetten auf etwa 25 Sportarten sind möglich, wobei Fußball natürlich den größten Raum einnimmt. In Deutschland könnt Ihr von der 1. Bundesliga bis zur Regionalliga wetten und sogar auf die U19-Bundesliga. Auch der DFB-Pokal ist im Programm. Ansonsten gibt es alle möglichen Ligen der Welt, von A wie Argentinien bis Z wie Zypern.

Daneben sind auch Wetten auf Tennis, Basketball und Eishockey beliebt. Mit eSports ist auch ein recht neues Feld im Angebot. Als englische Wettanbieter bietet Sky Bet natürlich auch Nationalsportarten wie Rugby oder Snooker an.

Der Livewetten-Bereich ist ebenfalls umfangreich. Am oberen Bildschirmrand könnt Ihr auf Live-Wetten klicken und Euch werden alle laufenden Fußballspiele angezeigt. In der Navigationsleiste könnt Ihr andere Sportarten auswählen. Klickt Ihr ein Match an, dann seht Ihr den Spielstand, rechts einen kleinen Kasten mit den Live-Statistiken.

Quotenänderungen finden laufend statt, werden aber nicht gesondert gekennzeichnet. Auf dem Smartphone erscheinen beim Ansehen eines laufenden Spiels auch Action-Betting angebote, sodass Ihr mit einem einfachen Klick auf aktuelle Ereignisse im Spiel wetten könnt. Obwohl Sky Bet aus demselben Konzern wie der Pay-TV Sender stammt, sucht man Livestreams wie bei bet365 leider vergebens.

Noch ein Blick auf die Wettmärkte. Hier braucht sich Sky Bet vor niemandem zu verstecken: Neben den üblichen 1X2- oder Over/Under-Wetten findet Ihr hier auch das Asian Handicap oder den Tore-Vorsprung. Auch außergewöhnliche Märkte wie „verschießt einen Elfmeter“ finden sich. Für die Systemwetter unter Euch stehen 2-aus-3 oder 3-aus-4 aber auch Komplexsysteme wie Trixie oder Lucky 31 zur Verfügung.

Quoten bei Sky Bet

Die Quoten von Sky Bet sind nicht durchgängig in der Spitzengruppe anzusiedeln, wie etwa Bet3000. Trotzdem brauchen sie sich nicht zu verstecken. Besonders bei den Quoten für die Favoriten liegt Sky Bet oft vor den Mitbewerbern. Wer also zum Beispiel gerne auf die Bayern wettet, wird bei Sky Bet meistens die beste Quote bekommen. Außerdem hat Sky Bet täglich Quoten-Boosts, also erhöhte Quoten auf bestimmte Matches im Angebot.

Wie funktioniert der Kundenservice bei Sky Bet?

Ihr könnt den Kundensupport per Email und Live-Chat erreichen. Eine Telefon-Hotline gibt es nicht. Um den Live-Chat zu finden, müsst Ihr aber ganz genau hinsehen: Unter Kontakt & FAQ findet Ihr zunächst den gelben Button „Email senden“. Wenn Ihr darauf klickt, kommt Ihr auf einen Screen, bei dem rechts unten am Bildschirmrand ein kleines blaues Icon für den Live-Chat erscheint. Mobile ist es etwas besser zu sehen.

Konkrete Antworten auf Emails haben wir bei Stichproben innerhalb von ein paar Stunden erhalten. Auch wenn der Anbieter eigentlich aus England kommt, wird durchweg auf Deutsch geantwortet, was längst nicht bei allen ausländischen Wettanbietern der Fall ist.

Fazit & Bewertung zu Sky Bet

Für den Anfang hat sich Sky Bet ganz ordentlich auf dem deutschen Markt eingefügt. Das umfangreiche Wettprogramm spricht ebenso für eine Registrierung wie das tolle Bonusangebot. Probleme gibt es immer wieder mal mit der Cash-Out-Funktion. Hier findet sich öfter ein Hinweis, dass er aktuell nicht oder nur eingeschränkt funktioniert. Da ist der Cash-Out von 888sport zum Beispiel deutlich besser.

Dank des verwendeten https-Servers könnt Ihr Euch übrigens sicher sein, dass Eure Daten sicher sind. Der Buchmacher ist absolut seriös, dafür spricht nicht nur die Wettlizenz der Malta Gaming Authority, sondern auch die Konsequenz bei der Verifizierung des Kontos.

Alternativen zum Vergleich

Wenn Ihr auf der Suche nach einem Buchmacher seid, der höhere Quoten bietet, können wir Euch betvictor empfehlen. Der Neukundenbonus bei Sky Bet ist zwar spitze, aber mehr Promos für Bestandskunden hat zum Beispiel der in Deutschland noch weniger bekannte Wettanbieter William Hill im Angebot.

Sky Bet erlässt Euch wie die meisten Wettanbieter nicht die 5% Wettsteuer, die in Deutschland fällig werden, sondern zieht sich Euch vom Wetteinsatz ab. Wollt Ihr Euch die 5% sparen, dann könnt Ihr zum Beispiel zu Betfair gehen.

Fazit:
Das spricht für Sky Bet
  1. Toller Bonus
  2. Schönes Mobilangebot
  3. Umfangreiches Wettprogramm
Ich will mich jetzt direkt bei Sky Bet anmelden!
Jetzt anmelden!
100% bis zu €200
Bonus sichern
App Store Play Store